UMSTRITTENE KANDIDATEN ZUGELASSEN

Gericht lässt umstrittene Kandidaten zur Präsidentschaftswahl zu

Sie sind vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag angeklagt, sollen verantwortlich sein für blutige Ausschreitungen und Vertreibung. Dennoch hat ein Gericht in Kenia Uhuru Kenyatta und William Ruto als Kandidaten für die Präsidentschaftswahl zugelassen. Westliche Diplomaten warnen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/kenia-umstrittene-kandidaten-zur-praesidentschaftswahl-zugelassen-a-883641.html#ref=rss

Ein Artikel in Spiegel Online vom 15.02.2013

Ein Kommentar

  1. Klar haben die die zugelassen. War doch wohl klar. Oder glaubt jemand allen Ernstes, dass man so einfach Odinga das Feld überlässt? Das wird wieder ganz böse! Und die Welt schaut zu …