FLÜCHTLINGE IM EIGENEN LAND

“ Die letzte Wahl in Kenia endete in Chaos und Gewalt. Tausende wurden getötet, Hunderttausende vertrieben, so wie Grace Wambui. Mit ihrer kleinen Gemeinde haust die Frau nun irgendwo in der Einöde – ohne Schule, ohne Arzt und ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft.“

Aus Kenia berichtet Christoph Titz

http://www.spiegel.de/politik/ausland/gewalt-in-kenia-tausende-leben-als-fluechtlinge-im-eigenen-land-a-871152.html
Ein Artikel von SPIEGEL ONLINE vom 08.12.2013